Montag, 14. Juli 2014

Antikrieg über "Neonazis & Euromaidan"

QUELLE
video
Euromaidan -- From Democracy to Dictatorship« im Russischen Haus der Wissenschaft und Kultur in Berlin präsentiert.

Die beiden Autoren Stanislav Byshok und Alexej Kochetkov analysieren darin die Entwicklung des Nationalismus in der Ukraine seit dem Zerfall der Sowjetunion. 
Außerdem geht es um die Radikalisierung der Maidan-Proteste. Dabei wird die historische Entwicklung der faschistischen Kräfte in der Ukraine beleuchtet, ihre Ideologie und die Gründe ihres Erfolgs.
Bei der Buchvorstellung in Berlin war der Leiter der Initiative ANTIKRIEG.TV Heinrich Bücker anwesend.