Freitag, 11. Juli 2014

SEHR WICHTIG! Geprüfte Information von der Quelle von Ort.

In der Nachbarschaft, wo in Sloviansk zuvor  Positionen von Juntas Truppen waren, erschien Baumaschinen.
Dort Erdarbeiten führen. Bereich ist geschützt,  des Umfangs entlang  Patrouillen von Nationalgarde des Ukraine durchgeführt. Scheint, das sie ausgraben von ihr selbst gemachte Grabstätten, in denen sie hatten vorher Soldaten Wehrpflichtige begraben, welche weigerte sich auf Zivilisten schießen (und ihre Henker auch).
Vor allem wird er mit anderen Informationen aus Kiew korreliert - es gibt Hinweise darauf, dass ukrainische Medien  wollen ein Bericht fertigen, in dem über "Gräueltaten" Miliz wird montieren. Also, sie wollen ein Fälschung organisieren.
Falsche Bericht über erschossen Zivilisten. Genau wie in der Serbien war.  Da gibt es bereits erste Opfer unter der Zivilbevölkerung nach der Eingang die Truppen in der Slawajnsk und Kramatorsk, kann die Provokation gerade heute oder morgen stattfinden. Quelle von Kiew berichtet, dass der Bericht für morgen geplant. Bitte verbreitet diese Situation so weit wie möglich in das Netz, um dieses abscheuliche Provokation zu verhindern.