Montag, 12. Mai 2014

7 Millionen als Terroristen

video
Petro Symonenko (Werchowna Rada der Ukraine) sagte heute:
"In Mariupol wurden erschossen Zivilisten. In den Worten des Turchinova gibt keine Wahrheit. In Mariupol wurde Zivilisten erschossen, Massaker, die tatsächliche Zahl der Toten ist versteckt. Und die Toten, vor allem, unter der lokalen Bevölkerung. Es gibt kein einziges Wort der Wahrheit, da hat man friedlichen Demonstration am 9. Mai geschoßen. Und die heutige Macht hat dies zu erschrecken getan... Blut an den euren Händen heute. Sie haben  7 Millionen Bevölkerung von Donbass als Terroristen angekündigt."

Am selben Tag versuchte man Simonenko zu töten.