Dienstag, 6. Mai 2014

Gerade jetzt habe ich etwas gefunden.
Quelle:
Nazi foltern "pro-russische Aktivist".
Text von diese Seite: 
Sagen, dass wir schätzen prorussischen Aktivisten nicht als Menschen, ist falsch. Aus unserer Sicht sind sie eine Art von Pest Ratten, Schaben, Maden. Darum gibt es einziger Wunsch ihre körperliche Zerstörung. Wenn UNA-UNSO in Tschetschenien gekämpft, Russisch Wanja Kopf schneiden für das Geld, es war sicherlich die schändliche Episode in der Geschichte der Ukraine. Aber dann konnte man ihre Handlungen zumindest zu rechtfertigen und zu erklären - gesamte Armut, die Menschen nahmen jeden Job, einige der Söldner glaubten, dass sie edle Sache die Unterstützung der tschetschenischen Volkes in der nationalen Befreiungskampf gegen die Kreml-Joch zu tun, gibt es diejenigen, die wirklich gehasst Moskals und für ihren Tod gesehnt. Aber jetzt ist die Situation ganz anders aus.


Die UNA-UNSO ist eine ukrainische rechtsextremenationalistische Partei. Gegründet wurde sie am 30. Juni 1990 in Lemberg von nationalorientierten Jugendlichen. Sie besteht aus der Ukrainischen Nationalversammlung UNA und deren paramilitärischem Arm, Ukrainische Nationale Selbstverteidigung UNSO. UNA-UNSO zeichnet sich politisch durch eine radikal antisemitische und antirussische Haltung aus; so wird die historische Existenz des Holocaust in Publikationen der Organisation angezweifelt.